Fragen und Antworten

 

Was soll ich anziehen?

Wichtig ist es, festes Schuhwerk anzuziehen, damit keine Rutschgefahr besteht. Zieht euch nicht die beste Kleidung an, denn wir befinden uns im Wald. Das Tragen ungeeigneter Schuhe ist untersagt, insbesondere das Tragen von Flipflops, Clogs, Slippern und ähnlichem Schuhwerk.

 

Was ist, wenn es regnet?

Bei leichten bis mittelmäßigen Regen kann problemlos geklettert werden. Da es sich um ein Outdoorevent handelt, sollten Regenschauer und Windböen mit eingeplant sein. Versteht dies als Bestandteil des Abenteuers.

Für gebuchte Gruppen gilt:

Wenn es stark regnet und stürmt, würden wir uns telefonisch melden und die Veranstaltung verschieben oder absagen. Gerne kümmern wir uns um eine Alternative im Allerpark z.B. im Strike Bowling. Die Anzahlung oder Vorauszahlung ist nicht gefährdet und wird in diesem Fall erstattet. Bedenkt bitte, dass hierzu das Wetter vor Ort im monkeyman ausschlaggebend ist.

 

Kletter ich alleine oder mit einem Trainer?

Jeder kletternde Teilnehmer erhält vor Kletterbeginn eine Sicherheitseinweisung von einem unserer Trainer.

Auf den Niedrigseilparcours klettern die Kinder alleine. Sie sind durchgehend gesichert. Eltern oder Freunde können neben den Kindern mitgehen, da es nur 1,50 m hoch ist. Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren dürfen die Parcours 1-5 nur in Begleitung einer kletternden erwachsenen Person begehen. Eine  Aufsichtsperson kann max. 3 Jugendliche begleiten. Ab 14 Jahren können sie die Parcours alleine beklettern, also ohne einen Erwachsenen.

Kurz zum Alter: Wer in diesem Jahr 14 wird, der gilt als 14.

 

Was ist mit Personen, die nicht mitklettern möchten?

Begleitpersonen, die nicht mitklettern, müssen keinen Eintritt bezahlen. Sie können gemütlich einen Kaffee oder Cappuccino trinken und den Teilnehmern beim Klettern zuschauen.

 

Wie viel Zeit sollte ich einplanen?

Von der Bezahlung bis hin zur Einweisung kann an beliebten Tagen durchaus 1 Stunde vergehen. Versteht bitte diese Zeit als einen wichtigen Teil des Abenteuers. Ansonsten gelten folgende Zeiten zur Verfügung: Für unsere großen Parcours habt ihr 4 Stunden Zeit. Für den Niedrigseilbereich haben wir 2 Stunden angesetzt.

 

Sind Möglichkeiten zur Verpflegung vor Ort?

Gerne kannst du dir in unseren Waldbistro´s eine kleine Stärkung holen. Hier bieten wir zahlreiche Kalt – und Heißgetränke an, sowie Snacks und Eis an. Selbstverständlich kannst du dir auch dein eigenes Essen und Trinken mitbringen.

 

Stehen für Pausen Sitzmöglichkeiten zur Verfügung?

Für Pausen, aber auch für Personen die nicht mitklettern, stehen ausreichend Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

Kann ich meinen Hund mitbringen?

Hunde können problemlos mitgebracht werden. Die Mitnahme in den Wald ist auch gestattet, jedoch herrscht Leinenpflicht.